Partner für Hersteller

Die Copa ist eine „Allianz der freien Groß­händler“. Für unsere Partner unter den Herstellern bilden wir gerade heute einen Gegen­pol zu den großen Zusammen­schlüssen. Mit Know-how, unserer Markt­nähe und Flexibilität sind wir ein wichtiger Sparrings­partner, der gemeinsam mit der Industrie erfolgreich ist.

Die Copa ist seit 1964 ein unabhängiger und verläss­licher Vertriebs­partner der Industrie

Zahlreiche Hersteller schätzen die Copa seit langem als wichtigen Vertriebs­partner. Aktuell 46 Groß­handels­firmen und 3.000 Mitarbeiter, davon 500 im Außen­dienst, sind täglich im Markt unter­wegs. Hersteller profitieren von etablierten Vertriebs­wegen, fundiertem Fach­wissen und dem Dialog auf Augen­höhe.

Die Copa sichert Forderungen durch Zentral­regulierung mit Delkredere ab

Ein weiterer hand­fester Vorteil für unsere Partner aus der Industrie: Die Copa sichert Forderungen durch Zentral­regulierung und Delkredere ab. Umsätze mit Copa-Mitglieds­unter­nehmen sind Umsätze, auf die man sich verlassen kann.

Die Copa bietet ein aktives
Forum für Branchen­themen

Regel­mäßiger Aus­tausch schafft Wett­bewerbs­vorteile. Die Copa lädt Mitglieder und Her­steller daher regel­mäßig zum Aus­tausch über Trends, Markt­bearbeitung oder Fach­wissen ein.

Die Copa kreiert und ver­marktet gemein­sam mit Her­stellern exklusive Sortimente

Differenzierung ist im Hyper­wett­bewerb alles. Die Copa entwickelt gemeinsam mit Her­stellern exklusive Pro­dukte oder Sortimente, für die der Verbund eine breite Ver­marktungs­plattform bietet. Eine Win-win-Situation für Hersteller und Handel.

Die Copa ist mit ihren Mitgliedern nah am End­kunden und ermittelt die Wohn­trends von morgen

Die Trend­scouts der Copa analysieren Wohn- und Produkt­trends. Dabei greifen sie auf Feed­back der Mit­glieder und belast­bare Verkaufs­zahlen zurück. Im Dialog mit unseren Lieferanten ent­wickeln wir die Produkte für den Main­stream von morgen.

Die Copa entwickelt produkt­bezogene Verkaufs­aktionen mit hoher Markt­durch­dringung

Absatz wird immer aktions­getriebener. Die Copa agiert nah am Markt und kann daher Verkaufs­aktionen mit hoher Markt­durch­dringung ent­wickeln – ein wichtiger Benefit, um Hersteller-Inno­vationen im Markt einzuführen oder den Ver­kauf eingeführter Produkte zu beleben!

Die Copa bietet eine abgestimmte Produkt-und Sortiments­politik

Die Ab­sprachen innerhalb der Copa syn­chronisieren die Produkte und Sortimente. Eine er­hebliche Er­leichterung für Her­steller, die sich nicht auf 46 Handels­unternehmen einstellen müssen, sondern auf einen breiten Korridor gemein­samer Standards setzen können.

Die Copa übernimmt die zentrale Aus­musterung für Listung­sartikel

Dank der zentralen Aus­musterung für Listungs­artikel sparen Lieferanten der Copa und ihrer Mitglieds­unternehmen viel Zeit und Energie. Zeit, die man angesichts rasanter Innovations­zyklen dringend für den schnellen Markt­erfolg benötigt!